Bewährte Therapie: Die Dorn-Therapie auf dem Schwing­kissen

Diese Rücken­therapien haben sich in meiner Praxis bewährt

Sanfte Wirbel­säulen­therapie seit 1995
Christliche Psychologische Beratung seit 2010
portrait-heilpraktikerin-monika-wech-hellmuth-grundau-bei-gelnhausen

Heilpraktikerin
Monika Wech-Hellmuth
Schneidweg 2
63584 Gründau-Niedergründau

Telefon 06058-2814

Lernen Sie neue Wege kennen…
Rufen Sie mich einfach an.

Telefonzeiten
Mo – Fr: 8.30 – 9.00 h
Di + Do: 12.00 – 12.30 h
Mo, Mi, Fr: 18.00 – 18.30 h

info@heilpraktiker-wech.de

Bewertung wird geladen...

Die Wirbeltherapie nach Dorn

dient der Korrektur von Fehlstellungen. Die Wirbelsäule versucht, Fehlstellungen, die schon im unteren Skelett entstehen, auszugleichen. Das kann zu Verschiebungen und Blockaden im oberen Skelett führen und auch Auswirkungen auf die inneren Organe haben. Die Wirbeltherapie nach Dorn betrachtet den Menschen deshalb von unten nach oben. Die meisten Therapeuten wenden die Dorn-Therapie im Sitzen oder Stehen an. Das kann sehr schmerzhaft sein. Deshalb wende ich die Dorn-Therapie hauptsächlich auf dem Schwingkissen an.

Die Schwingkissen-Therapie

dient der Lockerung von Muskelverspannungen und stabilisiert damit das Ergebnis der Wirbeltherapie nach Dorn oder lässt diese erst zu. Mit sanften Bewegungen werden Sie von mir auf dem Kissen geschwungen. Denn eine entspannte Muskulatur kann Fehlstellungen leichter freigeben. Die Schwingkissen-Therapie wurde in der Schweiz von Rolf Ott entwickelt und ist dort auch als Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich bekannt. Alle weiteren Rückentherapien werden hierauf als deutlich angenehmer empfunden als auf einer Massageliege. Das Schwingkissen ist auch zur Bauchwärts-Lage von Schwangeren oder Frauen mit großer Brust geeignet.

Einen Film zur Schwingkissentherapie können Sie sich gerne bei youtube.com anschauen.

Schwingkissen Therapie

Die Rückenmassage nach Breuß

ist eine Behandlung des Rückens, bei der die Wirbelsäule wohltuend gedehnt und die Muskulatur, insbesondere direkt neben der Wirbelsäule sanft massiert wird. Hierdurch können Bandscheiben und Nerven wieder mehr Raum bekommen. Ziel ist, dass Ihr Rücken wieder beweglicher wird und Sie wieder die Dinge tun können, die Ihnen zur Zeit schwer fallen.

Rückentherapie Breuss

Die Bowen-Therapie

funktioniert nach dem Prinzip der Osteopathie. Sie ist eine gezielte Grifftechnik an Muskeln und Faszien (Überzug der Muskeln), die diesen eine bessere Durchblutung möglich machen kann. Mehr Durchblutung bedeutet mehr Sauerstoffversorgung und bessere, geschmeidigere Funktion des Muskels. Verkrampfungen können so verringert oder überflüssig gemacht werden.

Rückentherapie Bowen

Rücken-SM-System

ist ein hocheffektives Rückentraining für einen stabilen und mobilen Rücken nach dem Prager Arzt Dr. Richard Smisek. Nach dieser Methode leite ich Sie an zu langsamen und exakten Übungen an einem elastischen Seil. Hauptwirkung ist das Auseinanderziehen Ihrer Wirbelsäule durch Stärkung der so genannten spiralen Muskelketten, die im heutigen Alltag wenig benutzt werden (Spiralstabilisation). Sie entlasten damit Ihre Bandscheiben und Gelenke, können schmerzfreier, beweglicher und aufrechter werden. Rücken-SMS wird von Dr. Smisek bereits seit 30 Jahren erfolgreich angewandt.

Rücken-SM-System biete ich in individuellen Einzelbehandlungen als auch in Kursen an. Im Kurs lernen Sie 11 Grundübungen für einen gesunden Rücken.

Den nächsten Kurs-Termin finden Sie hier

Rückentherapie SM System

Die Fußreflexzonen-Massage

Dr. William Fitzgerald entdeckte in den Füssen ein logisches System, über das alle Organe im Körper angesprochen werden und zur Selbstregulation angeregt werden können, so auch die Wirbelsäule, Muskeln und Faszien.
Diese Massage kann alle anderen Therapien unterstützen und ist darüber hinaus sehr wohltuend und entspannend.

Behandlungsziele der sanften Wirbelsäulentherapie sind:

  • Korrektur von Fehlstellungen
  • Lösung der Muskulatur
  • Entlastung von Bandscheiben und Nerven
  • Gleichmäßigere Belastung der Gelenke
  • Verlangsamung von Verschleißerscheinungen
  • Aufrichtung der Haltung
  • Verbesserung der Gangsicherheit
  • Entspannung und Wohlgefühl

„Seitdem ich hierher komme, habe ich meinen Rücken im Griff.“
Herr K. aus Gelnhausen

fussreflexzonenmassage
  • Altenstadt
  • Alzenau
  • Bad Orb
  • Bad Soden-Salmünster
  • Biebergemünd
  • Brachttal
  • Bruchköbel
  • Büdingen
  • Erlensee
  • Frankfurt
  • Freigericht
  • Geiselbach
  • Gelnhausen
  • Gründau
  • Hammersbach
  • Hanau
  • Hasselroth
  • Jossgrund
  • Langenselbold
  • Linsengericht
  • Maintal
  • Neuberg
  • Nidderau
  • Offenbach
  • Rodenbach
  • Ronneburg
  • Schlüchtern
  • Schöllkrippen
  • Seligenstadt
  • Steinau
  • Wächtersbach

Tippen Sie Ihre Suchanfrage und drücken Sie dann auf Enter zum Suchen